Freiheit für Marco

Userstimmen Meyer bis Angenvoort

Bookmark and Share



Ralph Angenvoort
Was soll man zu dieser Geschichte noch sagen? Alle Jugendlichen in dem Alter von Charlotte und Marco machen ihre ersten sexuellen Erfahrungen, nur die wenigsten werden dafür in den Knast gesteckt. Selbst wenn Marco möglicherweise zu weit gegangen sein könnte (und hier muss man sich fragen, wie konnte es überhaupt geschehen, dass er doch wohl mit Zustimmung von Charlotte in deren Zimmer war) die Höchststrafe für Mord beträgt in Deutschland für minderjährige Täter 10 Jahre. In diesem Zusammenhang möchte ich auf die 15 Jahre hinweisen, die die britische Familie für Marco will. Es ist unfaßbar.

Claudia Walter
Ihr spinnt doch. Laßt Marco frei. Weil ein wahrscheinlich histerisches, junges Ding sich nicht traut zuzugeben, daß es ein harmloser Flirt war, und Angst vor der evtl. Strafe seiner Eltern hat, sitzt ein junger Mann in der Türkei im Gefängnis. Und so was will in die EU!!! Lachhaft

Carla Meywald
Ich finde es unglaublich wie ungerecht gehandelt wird. Leztendlich ist Marco noch ein Kind. Ich glaube schon das das Mädchen aus England lügt, es sind zuviele Wiedersprüche. Wo ich absolut dagegen bin, Marco ist noch Jugendlicher, er ist eingesperrt mit 31 anderen Verbrechern, das ist unfair, diskriminierend und unmenschlich. Marco muß schnellstens nach Hause, auch hier kann der Prozess wieter geführt werden. Ich denke das Mädchen lügt und verschweigt aus Angst die Wahrheit vor IHren Eltern. Das meken nun auch Aussenstehende das was faul an der Sache ist. Laut Medien ist Charlotte ja nun kein Waisenmädel...Freiheit für Marco. Ich kann nur hoffen das der Junge nicht daran zerbricht. Wer schützt Marco denn dort? Laßt Ihn gehen nach Uelzen wo er hingehört!!!

Jochen Wallraff
Die Türkei präsentiert sich als modernes und weltoffenes Urlaubsland das es offensichtlich nicht ist! Die Festnahme eines deutschen Staatsbürger anhand dieser Gründe ist Untragbar. Ein Eu Beitritt rückt hoffentlich in weite Ferne.

Jörn Wende
Laßt den Marco frei. Nur weil die Eltern der Britin einen am Sender haben muß Marco leiden. Es war doch nur ein Urlaubsflirt. Die Eltern der Britin hätten Ihre Tochter besser aufklären müssen. Nebenbei haben Sie auch Ihre Aufsichtspflicht verlätzt. Und was soll eine Verunteilung bringen. Ist die Britin dann wieder jungfrau?. Ich habe eher den Eindruck da ist doch von der Anklage eine priese Deutschfeindlichkeit im Spiel. Schade das die Bundesregierung nicht genügend Druck aus übt. Ich denke da gibt es doch bestimmt den einen oder anderen Weg. Ich für meinen Teil habe gelernt. Aus der Türkei keine Steine und auch keine Frauen abgeben. Oder besser noch nicht einreisen...

Heidi Gröbler
Marco, wenn ich könnte würde ich dieser Göre nicht nur den Hintern versohlen, sondern sie vor Dich hinknien lassen, damit sie Dich um Vergebung bittet. Außerdem würde ich sie so lange in den Knast setzen so lange Du gesessen bist und noch sitzen musst. Ich hab selber eine 12jährige Tochter die aber ihre Grenzen weiß. Ich drück Dir die Daumen.

Petra Kammerer
Marco, ich hoffe du hast die Kraft das druchzustehen. Ich habe sebst einen 17-jährigen Marco und wenn ich mir vorstelle, es könnte auch uns so gehen, nur weil eine Mutter ihrer frühreifen Mädel hier so unüberlegt zu handeln - da wird mir ganz schlecht. Anscheinend hat die engl. Mutter in der Erziehung ihrer Tochter so einiges falsch gemacht. Schrecklich genug, dass das alles so ist, aber nun auch noch in nem fremden Land. Marco, ich wünche dir viel Kraft und halte durch !!

Nicolette Bohn
Lasst endlich diesen armen Jungen frei! Unmöglich und ungerecht was hier geschieht!

Ellen Fechter
Die von den Medien an uns vermittelte Liebesgeschichte von Marco, haben viele versucht nachzuvollziehen und finden, dass die Anzeige eine sehr harte Reaktion war, zu mal ursprünglich von Gewalt keine Rede war und auch angeblich nicht wirklich etwas passiert ist. Wie immer sich die Geschichte tatsächlich zugetragen hat, sie sollte jetzt NICHT übertrieben werden! Ich hoffe für Marco und allen Beteiligten, dass in einem FAIREN Prozess der Fall OBJEKTIV geklärt wird und dass der Junge SCHNELLSTENS nach Deutschland ausgeliefert wird!

Thomas Bruehl
Freilassen und entschädigen!

Lars av Årmann Harmsen
Mit 17 Jahre mit 30 Männer in einer Zelle, wo bleiben die Rechte eines jeden einzelnen? Wo waren die Eltern des Mädchens, wo war denen Aufsichtspflicht? Sie sollten sich schämen!....

Pamela Jäger
Laßt den Jungen frei, er hat im Gefängnis nichts zu suchen. Das ganze war ein Urlaubsflirt, der vielleicht ein wenig zu weit gegangen ist und das frühreife Gör traut sich nicht die Wahrheit zu sagen aus Angst vor ihren Eltern.

Roland Meier
Der Arme muss dort rumsitzen nur wegen dieser Tussi....



Unterstütze Marco mit deiner Stimme, melde dich auf dieser Webseite an und hinterlasse deinen Kommentar !
Diskutieren Sie mit Anderen Usern in unserem Forum für Marco .

hoch
Diese Seite merken

 

 

 

Freiheit für Marco
Spendenkonto
Hilfsaktionen
Flyer
Marco Weiss Buch
Marco Weiss Film
Deine Stimme
User Stimmen
Gültige Stimmen
Forum für Marco
Suche

Fotos Marco Weiss
Banner für deine Homepage
Weitersagen !
Impressum

Türkische Gefängnisse
SMS in die Türkei